Taktile Hinweisschilder
 

 

 

Zeigt Richtung zu einer Fußgängerfurt

   
Schutzinsel innerhalb der Straße

   
Nach der Schutzinsel Zebrastreifen oder Gleiskörper ohne Ampelreglung

   
Auf der Schutzinsel weitere Anmeldung erforderlich

   

 

Taktile Hinweisschilder

Richtungspfeile für Urich Fußgängeranforder-ungsgeräte Typ ASBV/ABVR

Die Richtungspfeile sind als Ergänzung der akkustischen Signale am Vibrator der Taster anzubringen. Auf den Richtungspfeilen ist der Weg bis einschließlich zur nächsten, für die Gehrichtung relevanten, Anforderungseinrichtungen, z.B. Fußgänger- anforderungsgeräte angezeigt. Die Spitze des Richtungspfeiles muß in Gehrichtung immer auf den Schnittpunkt der Mittelachse des Fuß- gängerüberweges am gegenüberliegenden Gehsteig zeigen. Beschreibung nach den Richtlinien des Deutschen Blindenverbandes Stand: 1990. Urich-Fußgängeranforderungsgeräte Typ ASBV/ABVR, die für die Installation auf Mittel- bzw. Schutzinseln vorgesehen sind, können werkseitig mit einer Vibrationsplatte zum Einkleben von zwei Richtungspfeilen ausgerüstet werden. Bei Bestellung unbedingt angeben.